Mentoring · Coaching · Kunsttherapie

Ief Parsch

auch für HOCHSENSITIVE und VIELBEGABTE

Mentor

ing

„Würde die Hoffnung wirklich zuletzt sterben,
dann gäbe es niemanden,
dem dies auffallen würde

 Gregor Brand

Was bedeutet Mentoring?

Ich als Mentorin begleite einen Mentee mit seinem Projekt. Durch meine Erfahrungen als Kulturmanagerin, Regisseurin und Förderlehrerin (lies für mehr Hintergründe gern in meiner Vita), sowie durch meine hochsensitive Art und Weise, der Welt zu begegnen und sie wahrzunehmen, habe ich sowohl privat als auch beruflich ziemlich viele Höhen und Tiefen erlebt.

Schon sehr früh unterstütze ich ganz selbstverständlich Menschen in meinem Umfeld beim Verwirklichen ihrer Träume.

Später gab es gerade im darstellenden Bereich Schauspieler*innen, die gerne bekannter und selbstständiger werden und auch finanziell mehr Stabilität wollten. Ich begleite viele von ihnen bis zur ihrer Selbstständigkeit. Einige davon sind heute sogar ziemlich berühmt.

Ich glaube zutiefst daran:

Wenn Du einen Traum hast, dann ist es auch möglich, Dir diesen zu erfüllen.

Die Frage ist oftmals nur, wie. Somit biete ich Dir mit meinem unkonventionellen Methoden-Mix, einer Mischung aus Coaching und Ideenfindung, Unterstützung an, um aus Deiner Idee eine Tatsache entstehen zu lassen. Mentees bezeichnen mich oft als unkonventionell, da wir zusammen auf viel mehr Möglichkeiten kommen, als wenn Du allein vor Dich hin überlegst.

In einem Mentoring-Projekt unterstütze ich nicht nur einzelne Personen; gerne biete ich auch Gruppen und Teams meine Unterstützung an.

Ich weiß ganz klar, wo meine Grenzen sind und was ich nicht kann. Da jeder von uns jedoch ein sehr großes Netzwerk mitbringt (egal wie lange wir ggf. einige Personen schon nicht mehr kontaktiert haben), bin ich davon überzeugt, dass man systemisch oder auch darüber hinaus jemanden finden wird, wenn ich an meine Grenzen komme.

Das, was ich kann, ist, gemeinsam Ideen zu schmieden, Strukturen zu erstellen, Ablaufpläne mit meinem Mentee zu erarbeiten, stabilisierende Methoden zu aktivieren und jemanden dahin zu begleiten, bis sie/er alleine weiter gehen kann.

Ein Mentoringprojekt kann manchmal nicht zeitlich eingegrenzt werden und wird somit ganz anders berechnet als ein Coaching. Eine Begleitung bedarf bei manche ab und an einen Input von außen, einen Metablick aufs Ganze und bei jemand anderen einen detaillierten Aufbau mit Ablaufplanung.

Vielleicht steckt in Dir gerade ein Idee, die Du nicht konkret fassen kannst, die Dich jedoch dazu bewegt aktiv zu werden. Vielleicht willst Du ja sogar Deine ganze bisherige berufliche Laufbahn über Bord werfen. Du brauchst kein Künstler zu sein. Du bist einzigartig und voller wunderbaren Gedanken und Ideen, die lohnen umgesetzt zu werden.

Im Mentoring wende ich alle Methoden und Techniken an, die ich auch im Coaching nutze (siehe Coachingseite).

Ich begleite Dich gerne, wenn Du magst. Trau Dich! Du hast gar nichts zu verlieren. Und wenn dieses Projekt dann doch nichts wird, warten sicher schon neue Ideen in Deinem Kopf. Kein Weg ist umsonst.

Wenn Du Fragen hast zu den Vorgängen und Abläufen, dann sprich mich gerne an. Da ein Mentoring komplett individuell ausgerichtet ist, fällt es mir schwer, hier Details hier zu präsentieren.

Also frag mich, denn fragen kostet nichts.

Ziel des Mentorings ist es, dass Dir eine Expertin und Erfahrungswissenschaftlerin zur Seite steht, die immer eine Möglichkeit sieht, Dir zur Seite steht, Dich ein Weilchen begleitet und Dich mit Inhalten und durch eine Meta-Kommunikationsebene schneller zum Ziel bringt.

Kontaktformular

7 + 13 =

Ief Parsch

Sozial pädagogische Mentorin & Coachin
auch für Hochsensitive und Vielbegabte

Kunsttherapeutin

Mutmacherin und Ideenfinderin

Kulturmanagerin, Fachkraft für Integration, Förderlehrerin

Erfahrungswissenschaftlerin

+ 49 (0) 162 16 19 366

coach@woerterimraum.de

nach Vereinbarung

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anmeldung erhoben und verarbeitet werden. Die von deinen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Hinweis: du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an coach@woerterimraum.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du  in meiner Datenschutzerklärung.