+ 49 (0) 162 16 19 366 coach@woerterimraum.de

Kunsttherapie –

Ein Weg zur Selbstentdeckung

und Achtsamkeit

In der Welt der Kunsttherapie entfaltet sich eine faszinierende Reise der Selbstentdeckung und Achtsamkeit. Hier wird die Leinwand zum Spiegel unserer inneren Welt, und der kreative Ausdruck wird zu einem kraftvollen Instrument zur Erkundung unseres Selbstwertes und Selbstbewusstseins.

Die Kunsttherapie bietet eine einzigartige Möglichkeit, sich auf verschiedenen Ebenen neu zu entdecken. Durch die kreative Gestaltung entstehen nicht nur beeindruckende Werke, sondern es öffnen sich auch Türen zu den innersten Bereichen unserer Persönlichkeit. Die Pinselstriche werden zu einem Ausdruck unserer Gefühle, und die Farben sprechen eine Sprache, die oft tiefer geht als Worte es könnten.

Ein zentraler Fokus liegt auf der Arbeit am Selbstwertgefühl. Die Kunsttherapie schafft einen geschützten Raum, in dem wir uns selbst wertschätzen lernen, indem wir unsere Emotionen und Gedanken auf die Leinwand bringen. Jeder Strich, jede Farbe wird zu einer Manifestation unseres inneren Wertes, und der kreative Prozess wird zu einem Werkzeug der Selbstliebe.

Darüber hinaus unterstützt die Kunsttherapie das Bewusstsein für das eigene Selbstbewusstsein. Indem wir uns durch die kreative Arbeit ausdrücken, lernen wir, unsere Identität zu festigen und unseren Platz in der Welt zu finden. Die Kunst wird zum Spiegel, der uns dabei hilft, uns selbst klarer zu sehen und das Vertrauen in unsere Fähigkeiten zu stärken.

Die Achtsamkeitstraining durch Kunsttherapie ermöglicht es, den gegenwärtigen Moment intensiver zu erleben. Das bewusste Schaffen und Wahrnehmen im Hier und Jetzt fördert die Achtsamkeit gegenüber unseren innersten Empfindungen. Jeder Pinselstrich wird zu einem meditativen Akt, der uns erdet und unser Bewusstsein schärft.

In der kreativen Gestaltung finden wir einen sanften Zugang zu unbewussten Themen. Die Kunsttherapie erlaubt es uns, uns behutsam den verborgenen Schichten unserer Seele zu nähern, ohne Druck oder Erwartungen. Die Leinwand wird zum Dialogpartner, der uns einfühlsam dabei unterstützt, uns selbst zu verstehen.

Die Kunsttherapie ist somit weit mehr als nur eine kreative Aktivität – sie ist ein Weg zur Selbstheilung, Selbstentdeckung und Achtsamkeit. In jedem Pinselstrich liegt die Möglichkeit, tiefer in unser Inneres zu blicken und einen Raum der Selbstakzeptanz zu schaffen. Es ist eine Reise zu uns selbst, bei der die Kunst als kraftvolles Vehikel dient.

Kunsttherapie – in Gruppen

– mit allen Sinnen

Kunsttherapie mit allen Sinnen erleben! Ab sofort gibt es die Möglichkeit, in kleinen Gruppen von 3 bis 5 Personen im Park (oder Heide) in Berlin verschiedene kunsttherapeutische Methoden zu nutzen, um zu entspannen, eine Reise ins Unbewusste anzutreten und gemeinsam einen „Raum“ zu schaffen, um nonverbal mit eigenen Themen umzugehen. Im Anschluss findet ein Austausch statt.

Es ist ganz klar:

Du musst keinerlei künstlerische Vorgeschichte mitbringen. Viel wichtiger ist es, dass Du Dich in den Farben verlierst, Dich mit den Formen wohl fühlst und dass Du Dich selbst nicht bewertest, sondern einfach machst.

Die Kunsttherapie dauert circa 90 bis 120 Minuten. findet tagsüber Mittwochs statt. Und der genaue Ort wird Dir über E-Mail mitgeteilt, der Preis beträgt nur 45,- € (vor Ort in bar zu zahlen).

Der Termin findet nur statt, wenn sich mindestens 3 Personen anmelden. Und ja, Mütter dürfen kleine Kinder (bis circa 1 Jahr – im Kinderwagen) mitbringen. So haben auch Mütter die Chance, zur Ruhe zu kommen und sich entweder mit sich selbst oder mit ihren eigenen Themen zu beschäftigen.

KREATief Reise im Frühling 2024:

Kunsttherapie auf Rädern –

Gemeinsam auf neuen Wegen

 

Im Frühling 2024 ist es soweit: Ich werde mich mit diesem Lastenrad auf den Weg machen und euch kunsttherapeutische Angebote unterbreiten. Wie genau das stattfinden wird, werde ich noch genau formulieren. Seid gespannt und kommt vorbei, es lohnt sich bestimmt. In diesem Lastenrad ist ausreichend Platz, um viele Materialien mitzunehmen, und wenn es nicht ausreicht, habe ich auch noch einen Anhänger, zwinker. Sonne du kannst kommen !!

KREATief-Rad:

Mit dem Fahrrad zu künstlerischer

Inspiration und neuen Horizonten

Jeder kann Kunst

Kunsttherapie ist eine kreative und therapeutische Methode, die den Einsatz verschiedener künstlerischer Ausdrucksformen nutzt, um persönliches Wachstum, Selbstausdruck und manchmal auch Heilung zu fördern. In der Kunsttherapie wird die Kraft der Kunst genutzt, um mit Emotionen, Erfahrungen und inneren Konflikten umzugehen und diese zu verarbeiten.

Du als Kunstler*in bist eine Expert*in darin, Dich selber dabei zu unterstützen, deine innere Welt durch künstlerisches Schaffen auszudrücken und zu erkunden. Indem Du verschiedene künstlerische Medien wie Malerei, Zeichnung, Töpfern oder Collagen und andere kunsttherapeutische Methoden einsetzt, ermögliche ich Dir, Deine Gefühle, Gedanken und Erfahrungen auf nonverbale Weise auszudrücken.

Die Kunsttherapie basiert auf der Annahme, dass kreativer Ausdruck eine einzigartige Form der Kommunikation ist, die tiefere Schichten des Bewusstseins anspricht und den Zugang zu unbewussten Prozessen ermöglicht. Durch das Erschaffen von Kunstwerken kannst Du Deine innere Welt erkunden, Deine Gefühle ausdrücken und neue Erkenntnisse über Dich selbst gewinnen.

Als Kunsttherapeutin schaffe ich einen sicheren, unkonventionellen und unterstützenden Raum, in dem Du Dich frei ausdrücken kannst. Ich begleite Dich während des kreativen Prozesses, ermutige Dich, Dich auf Deine Kraft in Deinem Kunstwerke einzulassen, und unterstützt Dir dabei, die Bedeutungen und Zusammenhänge in Deinem Werk(e) zu entdecken. Dabei steht (ganz klar) nicht die ästhetische Qualität des Kunstwerks im Vordergrund, sondern vielmehr der Prozess des Schaffens und die damit verbundene Selbstreflexion.

In der Kunsttherapie ich die Möglichkeit, Dich dabei zu unterstützen, neue Perspektiven zu gewinnen, Deine innere (versteckte) Ressourcen (neu) zu entdecken und positive Veränderungen in Deinem Leben zu fördern. Als Coach und Kunsttherapeutin bin einfühlsam und gehe individuell und (mit meine Erfahrungen) intiutiv  auf die verschiedene Bedürfnisse ein, die personenbezogen zugeschnitten sind, um Dir dabei zu helfen, Deine gesteckte Ziele zu erreichen und Dein Wohlbefinden zu verbessern.

Wenn Du Fragen zur Kunsttherapie hast oder Dich für eine Kunsttherapie bei mir interessierst, stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Du kannst mich jederzeit ansprechen und fragen. Ich freue mich schon darauf, Dich auf deiner kreativen Reise zu begleiten. KONTAKT >>

Der Name „KREATief“

setzt sich aus den Wörtern „Kreativität“

und „Tief“ zusammen,

ergänzt durch die Endung „-ief“,

die auf mich als Person,

meinen Namen und meine Persönlichkeit hinweist.

Kreativität

Kreativität bezieht sich auf die Fähigkeit, originelle Ideen zu entwickeln, Probleme auf innovative Weise zu lösen und neue Wege zu finden, um etwas auszudrücken oder zu erschaffen. Kreativität kann in verschiedenen Formen auftreten, sei es in der Kunst, im Schreiben, im Denken oder in der Problemlösung. Sie ist die Quelle der Inspiration und Innovation.

Tief

„Tief“ kann verschiedene Bedeutungen haben, die in diesem Kontext auf die Intensität und Tiefe der Erfahrungen in der Kunsttherapie hinweisen. Es bezieht sich auf die Tiefe der Gefühle und des Ausdrucks, die durch kreative Aktivitäten erreicht werden. Zusätzlich verweist es auf die Kreativität, die aus dem Inneren kommt, aus den tiefen Schichten des Geistes, des Unterbewusstseins oder der Seele. „Tief“ hat eine intensive, tiefgreifende und bedeutungsvolle Dimension in der Kunsttherapie mit mir.

-ief

(als Endung)

Die Endung „-ief“ weist auf meine Identität und Persönlichkeit hin, die in den Begriff „kreaTief“ integriert ist. Sie verleiht dem Namen eine persönliche Note und verbindet ihn mit mir als Trägerin der Kreativität und Tiefe.